Home / DIN 77200 Sicherheitsdienstleistungen

DIN 77200 Sicherheitsdienstleistungen

DIN 77200 Sicherungsdienstleistungen

Die Anforderungen aus der DIN 77200 werden an die Unternehmen gestellt, dessen Organisationen, deren Personalführung und Arbeitsweise zur Erbringung von Sicherungsdienstleistungen benötigt werden.
Die Kriterien, die durch öffentliche und private Auftraggeber / Interessenten gefordert werden, werden in dieser Norm als Qualitätskriterien zur Vergabe vorgegeben.

Hierbei unterstützen Sie wir Sie bei der Umsetzung, Erfüllung der Einzelnen Vorgaben und der Einführung der Qualitätskriterien.

Entsprechend der Norm können Sicherungsdienstleistungen nach drei unterschiedlichen Leistungsstufen zertifiziert werden.

  • Stufe 1: „Qualität und Preis sind von gleicher Wichtigkeit“
  • Stufe 2: „Qualität ist wichtiger als der Preis, aber der Preis bleibt relevant“
  • Stufe 3: „Qualtität ist von höchster Bedeutung, der Preis ist ein zweitrangiger Belang“
Qualitätsmerkmale der drei Leistungsstufen
Merkmale Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3
Gewerbepraxis bis 3 Jahre ≥ 3 Jahre ≥ 3 Jahre
Liquiditätsnachweis ≥ 100.000 € ≥ 200.000 € ≥ 300.000 €
QM-System eingeführt zertifiziert rezertifiziert
Einsatzleitung mit Führungspersonal für die Zeitdauer der SDL 24 h täglich 24 h täglich
Verstärkung vor Ort 3 Stunden 2 Stunden 1 Stunde
Qualifikation des Personals Grundbefähigung Leitungen IHK-WFK alle IHK-WFK

Quelle: TÜV Rheinland/LGA InterCert

Unser Online- CMS System (MDNP) erleichert Ihnen die Arbeit
Erfahren Sie mehr
Sie haben noch Fragen oder wissen noch nicht, ab wir Sie unterstützen können, dann nutzen Sie dazu das rechts stehende Formular zur Kontaktaufnahme. Ein Berater wird Sie kostenlos und unverbindlich telefonisch kontaktieren und Ihnen ihre Fragen beantworten. Sofern Sie ein konkretes Angebot, passend für Ihr Unternehmen wünschen, klicken Sie bitte auf den rechts stehenden Button
Angebot anfordern
Top
All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove